Pflegewohngruppe Rössli
Bahnhofstrasse 77
8194 Hüntwangen

0041 (0) 43 433 53 07
E-Mail senden

 

titel.png



Corona: Aktuelle Besuchsregelun

Besuchsregelung Pflegewohngruppe Rössli, gültig ab November 2021

  • Besuchszeiten: Mo-Fr: 10:30 - 11:30 Uhr / 14-15 Uhr / 16.30 -17.30 Uhr ; Sa/So: nach Absprache, gleiche Zeit möglich.
  • Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich.
  • Max. ein Besuch pro Bewohner pro Tag.
  • Zwei Bezugspersonen pro Besuch.
  • Vorweisen eines Covid-Zertifikates
  • Es gilt weiterhin Maskenpflicht in den Innenräumen und im Garten während des Besuchs.
  • Stoffmasken sind nicht erlaubt. Masken erhalten Sie von uns.
  • Besuchsdauer: Eine halbe Stunde.
  • Spaziergänge sind für geimpfte mit Covidzertifikat möglich. Auch im Freien gilt eine konsequente Maskenpflicht. Die Zweipersonenregel (vgl. oben) macht keinen Sinn, wenn während des Spazierganges noch weitere Personen dazustossen.
  • Wenn Sie auf Besuch kommen ist es ganz wichtig, dass Sie sich gesund fühlen.

Vielen Dank für ihre Unterstützung und dass sie die Verantwortung für die Gesundheit unserer BewohnerInnen mit uns tragen.

Mit freundlichen Herbstgrüssen, Pflegewohngruppe Rössli, Team

 

erster_advent.jpg

Wohnen im Alter 

Die Pflegewohngruppe Rössli in Hüntwangen ist eine private, betreute Wohngruppe für Seniorinnen und Senioren. Speziell Menschen mit dementiellem Syndrom finden hier ein gutes Zuhause. > Infoflyer

Die Tagesbetreuung des Rösslis bietet strukturierte Tage für SeniorInnen an.

 

portraet.pngDas sagen Angehörige über uns

"Geschätztes Team der Pflegewohngruppe Rössli
Nach Rücksprache mit meinem Bruder, sowie der Leiterin der derzeitigen Pflegeeinrichtung sind wir zum Schluss gekommen, das nicht die Zimmergrösse oder etwas Luxus für unsere Mutter wichtig geworden sind, sondern die menschliche Betreuung und das Umfeld. Gerne möchten wir darum für unsere Mutter den freien Platz in der Pflegewohngruppe Rössli reservieren."

Angehörige, Juli 2021

 

"Heute durfte ich Ihr Haus in Hüntwangen besuchen. Die liebevolle Atmosphäre hat mich beeindruckt.
Ich freue mich sehr, dass unsere Mutter bei Euch so schnell ein neues liebevolles und ihr angepasstes Zuhause bekommen hat."

Angehörige, März 2021


"Ihr Umgang und Ihre Worte zum Tod unseres Mamis haben uns tief berührt. - Schön, dass sich Mami in der Pflegewohngruppe Rössli so wohl gefühlt hat. Auch wenn die Mitbewohner in Mamis Empfinden täglich "Neue" waren, durfte sie sich als Gärtnerin, als Gastgeberin und als Küchenhilfe versuchen.

Die schöne Zeit, die Ihr im Rössli geschenkt war, schätzen wir alle sehr. Euer individuell angepasstes Tagesprogramm, die sportlichen Wanderungen und Streifzüge durchs Dorf und die Region, Coiffeur-Besuche, die "kostenlos" waren, die gemütlichen Kaffeepausen, die Ihr gemeinsam oft sogar draussen genossen habt, das waren alles Highlights einzigartig, herzlich und so wohlig.
Ja, Ihr habt Mami eine schöne und gute Zeit geschenkt, man könnte sagen, für uns als Familie brachtet Ihr Ruhe, Vertrauen und eine absolute, nie dagewesene Sicherheit. Gedanken daran werden uns noch ab und zu eine Träne oder ein Lächeln ins Gemüte und ins Gesicht zaubern. Ganz herzlichen Dank!"

Angehörige, 2019

 

" Wir bedanken uns von ganzem Herzen für die liebevolle Betreuung meiner Frau und unserer Mutter. Wir hätten uns keinen besseren Ort für ihre letzten Jahre vorstellen können."

Ehemann und Tochter einer Bewohnerin, 2016


"...wir danken Euch für Eure Fachkompetenz, aber vor allem für Euer Herz und Eure Menschlichkeit. Man kann sehen, dass dies viel mehr als ein Beruf ist. Euer Mut hat uns Mut gegeben."

Ehemann und Sohn einer Bewohnerin, 2015

 

"Wir sind sehr froh und dankbar, dass unsere Mutter im Rössli in guten Händen ist – bei jedem Besuch können wir sehen, dass es ihr gut geht, sie sich wohlfühlt und kompetent betreut wird! Das ist für uns wie ein Sechser im Lotto und keinesfalls selbstverständlich!"

Tochter einer Bewohnerin 2014


© 2021 Pflegewohngruppe Rössli